waldorf web WE2 header 960x308px 01 2015

Überblick

Wir haben der Waldorf Edition eine optische Überarbeitung gegönnt, ohne an den inneren Werten zu kratzen. Das Gespann aus den drei Klassikern PPG Wave 2.2, Attack und D-Pole wurde mit einer erweiterten Effektsektion ausgestattet, die Delay, Equalizer, Drive, Phaser, Flanger, Chorus und Reverb bereitstellt.

Die Waldorf Edition besteht aus folgenden Plug-Ins:

PPG Wave 2.2

PPG shotDer PPG Wave 2.2 ist die Reinkarnation eines Kults, der im Jahr 1982 startete und sein Leben in modernen Macintosh und Windows Rechnern fortführt.

1989 haben wir zum ersten Mal den PPG mit unserem Microwave wiederbelebt und heute ist diese klassische Wavetablesynthese immer noch in Form unserer Plugins in vielen Studios zu Hause. Unzählige Hits sind mit diesen Sounds in den letzten Jahrzehnten produziert worden.

Attack

Attack shot

Der Attack ist ein Percussion Synthesizer mit einer leistungsfähigen virtuell-analogen Synthesizertonerzeugung. Er katapultiert den typischen Klang analoger Drummachine-Klassiker der 80er und die progressiven elektronischen Club-Drums der 90er in moderne Virtual-Instrument-Hosts des 21. Jahrhunderts.

Der Attack erzeugt alle Sounds in Echtzeit mit der Freiheit, alle Parameter direkt zu ändern.

D Pole shot

D-Pole

Der D-Pole ist ein äußerst vielseitiges Filter-Plug-In mit 5 verschiedenen Filtertypen (lowpass, bandpass, high pass, notch und resonator), Sampleratenreduktion, Ring-Modulation, Overdrive bis zu +52dB und Stereo-Delay.